Werden Sie Förderer

Ich brauche für mein Projekt noch Förderer!

Zwar wird mein Freiwilligendienst wird über das Stipendienprogramm „weltwärts“ des Bundesministeriums für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit (BMZ) gefördert, jedoch übernimmt das BMZ nur etwa 75 Prozent der Kosten. Die restlichen 25 Prozent müssen von den Entsendeorganisationen und den Freiwilligen selbst aufgebracht werden. Die Gesamtkosten für den 12-monatigen Dienst betragen ca. 10.000 Euro. Darin eingeschlossen sind neben Flug, Unterkunft und Verpflegung auch die Kosten für die Betreuung während des Freiwilligendienstes sowie ein Vorbereitungs-, Zwischen- und Nachbereitungsseminar.

Für mich heißt das, dass ich mich mit 2.400 Euro beteiligen und dazu einen Förderkreis aufbauen soll. Ich freue mich über jeden Beitrag, mit dem Sie dieses Projekt unterstützen möchten. Die Spende dient der Förderung der weltwärts-Freiwilligenarbeit der Entsendeorganisation Experiment e.V.

Mit Ihrer Spende leisten Sie einen konkreten Beitrag zum interkulturellen Dialog und zur Völkerverständigung: Die jungen Menschen, die für einen Freiwilligendienst ins Ausland gehen, arbeiten dort in einem sozialen, kulturellen oder ökologischen Projekt. Dabei übernehmen sie globale Verantwortung.

Selbstverständlich erhalten Sie eine Spendenbescheinigung. Bei Beträgen bis zu 100 Euro reicht dem Finanzamt der Kontoauszug als Nachweis. Bei höheren Spenden senden Sie mir bitte eine Nachricht per Mail mit Ihrer Anschrift, damit ich bei Experiment e.V. eine Spendenbescheinigung für Sie in Auftrag geben kann.

Damit Ihre Spende meinem Förderkreis zugute kommt, geben Sie bitte als Verwendungszweck an:
Freiwilligendienst Adriana Lamar Finkel

Kontoinhaber: Experiment e.V.
Bank: Steyler Bank
Kontonr.: 326326
BLZ: 386 215 00
IBAN: DE 14 3862 1500 0000 3263 26
BIC: GENODED1STB
Verwendungszweck:
Freiwilligendienst Adriana Lamar Finkel

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Keine Kommentare

Leave a Reply